Enduro ÖM 4. Lauf 2020 Guttaring (K), ÖEC

Enduro ÖM 4. Lauf 2020 Guttaring (K), ÖEC

Österreichische Meisterschaft

4. Lauf 2020 Guttaring (K), ÖEC
2020-10-11
5

Staatsmeistertitel gehen an Bernhard Schöpf und Patrick Riegler

Bernhard Schöpf (Open) und Patrick Riegler (Junioren) heißen die beiden Endurostaatsmeister 2020. Beide sicherten sich den Titel in souveräner Manier mit dem Maximum von 100 Punkten. Der entthronte Staatsmeister Walter Feichtinger konnte bei Topbedingungen in Guttaring noch einmal seine Extraklasse aufblitzen lassen und konnte beim Weg zu Tagesplatz zwei dem neuen Staatsmeister Schöpf sogar eine Sonderprüfungsbestzeit abluchsen. Auf den Vizetitel fehlen leider 2 Punkte auf Thomas Hostinsky, der sich beim Finallauf Rang 3 holte. Mit Rang 5 in Guttaring und Gesamtrang 5 in der Meisterschaft beendet Florian Reichinger eine starke aber kurze Saison ebenfalls mit einer Topplatzierung. In allen vier Rennen unter den Top Ten war auch Michael Feichtinger. Für ihn bedeutet das in seiner ersten KTM Saison Rang 8 im Endklassement. Markus Geier musste die Saison verletzungsbedingt leider vorzeitig beenden.
Clemens Forthuber war heuer der einzige MSC Beitrag in der Juniorenmeisterschaft. Der 2 Takt Husqvarna Pilot sammelte auch fleißig Punkte und schließt das Jahr mit Gesamtrang 9 ab.

Endergebnisse:

Staatsmeisterschaft
Platz 3, Walter Feichtinger
Platz 5, Florian Reichinger
Platz 8, Michael Feichtinger
Platz 23, Markus Geier
Platz 24, Clemens Forthuber
Junioren Staatsmeisterschaft
Platz 9, Clemens Forthuber

4. und letzter Lauf zur ÖM in Guttaring.
Walter gewinnt die Gesamtwertung des ÖEC E2 Klasse.
Nach einem Sekundenkrimi beim letzten Rennen des Öec Cups, sowie der österreichischen Enduro Staatsmeisterschaft fehlten
mir lediglich zwei Punkte um den Vizestaatsmeistertitel einzufahren. Dennoch bin ich mit meiner Leistung zufrieden. Besonders freut es mich, dass ich Bernhard Schöpf (fünffacher Enduro Staatsmeister) eine Runde bei den Sonderprüfungen an mich abgeben musste.
Im kommenden Jahr sollen es einige Rennen mehr bei der ÖM werden, Hoffentlich auch mit einem etwas flüssigeren Cross Country
Charakter, dieser Modus liegt mir besonders und würde mich sehr freuen.

ÖEC E2 Klasse Tageswertung Platz 1
ÖEC E2 Gesamtwertung Platz 1
ÖEC Championats Wertung Platz 4
ÖM OPEN Gesamtwertung Platz 3

Feichtinger Walter

Ich zeigte über die ganze Saison über konstante Leistungen und platzierte mich immer unter den Top 10 der schnellsten Fahrer.
Einige tolle Sonderprüfungszeiten zeigten , dass ich definitiv das Zeug dazu habe, wieder öfter am Podium zu stehen.

ÖEC E2 Klasse Tageswertung Platz 5
ÖEC E2 Klasse Gesamtwertung Platz 5
ÖEC E2 Championats Wertung Platz 9
ÖM OPEN Gesamtwertung Platz 8

Feichtinger Michael

Wegen Corona wurde das letzte Öec Rennen auf einen Tag verkürzt, deswegen hatten wir einen straffen Zeitplan am Sonntag ,was aber trotzdem gut funktionierte.
Nur leider hat es noch ein paar Regeneinheiten über Nacht gegeben, was die Sonderprüfung nicht gerade leichter machte.
Ich rutschte 2 mal blöd über das Vorderrad aus, was mir leider einiges an Zeit kostete.
Nach der zweiten Runde trocknete es dann auf und dann hat der Test echt Spaß gemacht.
Nach 6 gefahrenen Sonderprüfungen wurde es Platz 5 in der Staatsmeisterschaft und Platz 4 in der Klasse E2.
Leider verlor ich noch einen Platz in der Gesamtwertung wurde aber 5. in der ÖM Jahreswertung und 4. in der E2 Wertung.
Bin mit meiner Leistung sehr zufrieden und war trotz Corona eine echt coole Saison mit top organisierten Rennen

Reichinger Florian