Enduro ÖM 4. Lauf 2021 Ötscherrace (NÖ), ÖEC

Enduro ÖM 4. Lauf 2021 Ötscherrace (NÖ), ÖEC

Österreichische Meisterschaft

5. und 6. Lauf 2021 Aspang Race (NÖ)
2021-09-01
5

Walter mit Sicherheitslauf auf Rang 2

Gestresst und angespannt fuhr ich zum Ötscher Race. Die Sonderprüfung am teuflischen Anwesen ist eine gute Mischung aus technischen wurzeligen Waldboden und schnellen Wiesenpassagen. Leider gab es schon am Samstag einige Stürze, sie mussten sich behandeln lassen und traten die Heimfahrt an. Obwohl ich gut drauf war, reichte es nicht an den Erstplatzierten ranzukommen. Im Hinterkopf hatte ich auch die Sixdays, zu der ich am Dienstag aufbrechen werde. Nur keine Verletzung riskieren. Vier Fahrer wurden für das österreichische Nationalteam nominiert: Mario Hirschmugl, Bernhard Schöpf, Michael Feichtinger und Walter Feichtinger. Die Sixdays findet zwischen der Lombardei und den Piemont in Italien statt. Mit einem Sicherheitslauf(?)reichte es für Platz drei in der ÖM open und liege somit mit einem Punkt Rückstand auf Platz zwei hinter dem Deutschen Robert Scharl.

Gestresst und angespannt fuhr ich zum Ötscher Race. Die Sonderprüfung am teuflischen Anwesen ist eine gute Mischung aus technischen wurzeligen Waldboden und schnellen Wiesenpassagen. Leider gab es schon am Samstag einige Stürze, sie mussten sich behandeln lassen und traten die Heimfahrt an. Obwohl ich gut drauf war, reichte es nicht an den Erstplatzierten ranzukommen. Im Hinterkopf hatte ich auch die Sixdays, zu der ich am Dienstag aufbrechen werde. Nur keine Verletzung riskieren. Vier Fahrer wurden für das österreichische Nationalteam nominiert: Mario Hirschmugl, Bernhard Schöpf, Michael Feichtinger und Walter Feichtinger. Die Sixdays findet zwischen der Lombardei und den Piemont in Italien statt. Mit einem Sicherheitslauf(?)reichte es für Platz drei in der ÖM open und liege somit mit einem Punkt Rückstand auf Platz zwei hinter dem Deutschen Robert Scharl.
Lg Feichtinger Walter

Feichtinger Walter