Walter Feichtinger ist Enduro Staatsmeister 2019

Wenn Träume WAHR werden!

Enduro Staatsmeister 2019

Vorletzter Lauf in Möderbrugg. Ich war sehr angespannt, trotz der tollen Strecke von mehr als 20 Minuten Action.
Leider hatte ich einen unglücklichen Start, das Motorrad sprang nicht sofort an, mit Verspätung konnte ich losfahren und die Verfolgung aufnehmen. Bei der ersten Zwischenzeitmessung war ich schon auf Platz zwei! Mit der perfekten Linie
konnte ich beim Speed enorm zulegen. Noch in der ersten Runde war ich an der Spitze. Meine Augenmerk galt nur einen Verfolger, Philipp Schneider, den ich unter Kontrolle halten musste, um meinen Titel vorzeitig fixieren zu können.
Angefeuert von Freunden und Familie, die zu meiner großen Überraschung angereist sind, gab ich mein Bestes.
Ohne größere Fehler absolvierte ich das Rennen. Die Gefühle-ein paar hundert Meter zum Ziel, den Titel in greifbarer Nähe, waren unbeschreiblich toll.
Für diesen Titel habe ich das ganze Jahr hart trainiert und wurde belohnt. Bei der Siegerehrung am Abend, zusätzlich einen Pokal - Overall Sieger (Tagesschnellster )
Danke an meine Unterstützer, sowie dem MSC Mattighofen.